HSG Friedrichshafen-Fischbach II – HSG Langenau/Elchingen

Bezirksklasse Damen 2
HSG Friedrichshafen-Fischbach II <-> HSG Langenau/Elchingen 11:25
Lulu

Am vergangenen Wochenende war der derzeitige Tabellenzweite in der Bodenseesporthalle zu Gast.
Die Gäste mussten in der laufenden Saison noch keinen Punkteverlust hinnehmen.
Während Langenau/Elchingen mit vollbesetzter Bank antrat, standen den Gastgeberinnen nur drei Auswechselspielerinnen zur Verfügung.

Trotz der schlechten Voraussetzungen starteten die Mannschaften mit hohem Tempo in die Partie. Die Friedrichshafenerinnen gingen 3:0 in Führung (4. Minute), ehe Langenau/Elchingen der erste Treffer gelang. Der Tabellenzweite stellte sich auf das Spiel der Häflerinnen ein, nutzen die Unsicherheit im Angriff zu einfachen Toren (8:3; 16.). Aus dem Positionsangriff heraus fanden die Gäste jedoch wenige Mittel gegen eine kämpfende HSG FF-Abwehr. Nach einer Auszeit seitens der HSG FF wurden die technischen Fehler im Angriff reduziert, der Ball häufiger im Tor untergebracht. Jule Weishaar verkürzte (5:8; 20.). Doch bis zur Halbzeit drückten die Gäste dem Spiel ihren Stempel auf, zogen mit hohem Tempo entscheidend davon.
Nach dem Seitenwechsel agierte die Gastgeberinnen mit einer Umstellung in Angriff und Abwehr, die Langenau/Elchingen das Leben etwas schwerer machten. Dennoch fangen die Gäste immer wieder Lösungen. Vier Tore in Folge durch Linksaußen Nadja Bunk bauten ihren Vorsprung aus (20:8; 44.). In der Schlussphase mobilisierten die Gastgeberinnen nochmal alle Kräfte, wollten die Niederlage nicht allzu hoch ausfallen lassen. Die Abwehr stand wieder stabil, ließ bis zur Schlusssirene nur noch wenig zu. Schlussendlich unterlagen die Gastgeberinnen verdient, wenn auch etwas zu deutlich.
Trotz der Niederlage bleibt der Aufsteiger im Mittelfeld der Bezirksklasse.

HSG: Amann (Tor); Stellmacher (3/1), Heim (3/1), Weisner (2/1), Krause (1), Stordel (1), Weishaar (1), Hoffmann, Seliger, Burk

 

weiterlesen ...

HSG Friedrichshafen-Fischbach 2 - SG Burlafingen/Ulm 2

Bezirksklasse Damen 2
HSG Friedrichshafen-Fischbach 2 <-> SG Burlafingen/Ulm 2
Samstag 14:30 Bodenseesporthalle
DPP 23

Die zweite Frauenmannschaft tritt nach ihrem guten Saisonstart erstmals vor heimischen Publikum an. Wie schon in den letzten beiden Spielen besteht der Kader aus einigen erfahrenen Spielerinnen, sowie der weiblichen A-Jugend. "Wir wollen auch dieses Spiel positiv angehen", so Spielertrainerin Carina Pilsner.

Die SG ist mit einem Sieg und einer Niederlage in die neue Spielzeit gestartet und steht auf Rang acht, während die HSG, noch ungeschlagen, auf Rang vier steht.



 

weiterlesen ...