TG Biberach 2 - HSG Friedrichshafen-Fischbach

Bezirksliga Damen 1
TG Biberach 2  <->  HSG friedrichshafen-Fischbach

DPP 23
Am kommenden Wochenende steht für die HSG-Handballerinnen das erste Auswärtsspiel auf dem Plan.

Sie sind beim Aufstieger TG Biberach 2 zu Gast. Nach enormer Personalnot zum Saisonauftakt gegen Ailingen entspannt sich die Situation ein wenig. Zwar spielen die A-Juniorinnen und die zweite Mannschaft parallel, doch Annika Rist, Helena Pechar, Lea Scharr und Nadine Rölli stehen wieder zur Verfügung.

Die HSG-Damen müssen sich vor allem im Angriff steigern und mehr Torgefahr entwickeln. Die Württembergligareserve ist gut in die Saison gestartet. Zum Saisonauftakt gab es einen deutlichen Sieg gegen den HC Lustenau (28:14) und ein Unentschieden gegen den zweiten Aufsteiger Vöhringen. Derzeit grüßt sie von der Tabellenspitze. "Ich hoffe, dass meine Mannschaft dieses mal früher beginnt Tore zu werfen. Biberach ist eine junge, hungrige Mannschaft und wird es uns sehr schwer machen wollen", warnt der HSG-Coach Damir Turnadzic.

Schreibe einen Kommentar

Nach oben