TSG Ehingen/Donau - HSG Friedrichshafen-Fischbach

Herren Bezirksliga
TSG Ehingen/Donau  <->  HSG Friedrichshafen-Fischbach (24:24)

Team Bild Maenner 2018.2019

Die Häfler Handballer haben ihr Siegel des “Ungeschlagen-Seins” im Jahr 2019 gerade noch so behalten.

In letzter Sekunde glichen die Gäste im Ehinger Längenfeld zum 24:24-Endstand aus, obwohl man in der Schlussphase mit zwei Toren hinten lag.

Nachdem Fabian Pentzlin 60 Sekunden vor dem Abpfiff den 23:24-Anschlusstreffer markierte, hielt David Pietsch 22 Sekunden vor der Schlussirene einen Siebenmeter, bevor Klemen Kotnik in allerletzter Sekunde für den Punktgewinn sorgte.

Auch im ersten Durchgang schenkten sich der feststehende Bezirksliga-Meister und der neue Tabellenzweite nichts, wobei sich die Hausherren stets einen kleinen Vorteil erspielten. Bis, ja bis Pietsch und Kotnik keine Nerven zeigten.

HSG FF I: Pietsch, Castner (Tor); Witzemann (6/3), Turnadzic (6/1), Kotnik (4), Fabian Pentzlin (4), Schicketanz (2), Pascal Pentzlin (1), Nothelfer (1), Niclas Lunkwitz, Hörmann.

Schreibe einen Kommentar

Nach oben