TSG Leutkirch - HSG Friedrichshafen-Fischbach

Herren Bezirksliga
TSG Leutkirch  <->  HSG Friedrichshafen-Fischbach (25:37)

Team Bild Maenner 2018.2019

Bis auf die ausgeglichene Anfangsphase hatte die Häfler Spielgemeinschaft den Bezirksliga-Vergleich mit der TSG aus Leutkirch jederzeit im Griff. Insbesondere die Minuten vor der Pausensirene wurden durch die Gäste vom Bodensee bestimmt. Aus einer guten Abwehr heraus, spielte man die Angriffe konsequent zu Ende und erzeugte aus dem Rückraum und von Außen Torgefahr.

Auch nach dem Seitenwechsel war Friedrichshafen-Fischbach effektiver und stellte die gegnerischen Angreifer in schönster Regelmäßigkeit vor unlösbare Probleme. Lediglich von der Siebenmeterlinie hatte die HSG FF ihre Nerven nicht immer im Griff.
“Ich kann meine Mannschaft eigentlich nur loben. Die Jungs haben durch die Bank eine tolle Leistung gezeigt”, sagte HSG-Coach Rolf Nothelfer, dessen Team am kommenden Wochenende mit dem SC Lehr ein anderer Prüfstein ins Haus steht.

HSG FF: Pietsch, Göser (Tor); Seliger (8), Witzemann (7, 4/6), Turnadzic (7, 0/1), Nothelfer (5), Pentzlin (3), Westerholt (2), Kotnik (2), Schicketanz (1), Hörmann (1), Niclas Lunkwitz (1).

Schreibe einen Kommentar

Nach oben